Hypnose

Die sanfte Form zu heilen

Hypnose: Die sanfte Form zu heilen!

Trance in diesem Sinne ist ein wohlbekannter Zustand, der täglich vielfach unwillkürlich auftritt. Er bedeutet einen Bewusstseinszustand der dem Schlaf ähneln kann. Die Aufmerksamkeit ist nicht fokussiert, das Bewusstsein wendet sich vom Alltagsgeschehen ab. Ein Gefühl des Schwebens zwischen Wachsein und Schlaf tritt ein, mal näher dem Wachsein, mal näher dem Schlafen. Oft vergisst man, was man in diesen zustand getan oder gehört hat. Man kennt Trance-Zustände von alltäglichen Verrichtungen, die sehr häufig durchgeführt werden, wie beispielsweise Zähneputzen, Rasieren, Autofahren, das Spielen eines Instrumentes oder auch berufliche Routine, oft wiederkehrende monotone Alltagstätigkeiten. Der Klavierspieler bedient sich der sehr feinen Wahrnehmungen seines Unbewussten, das seine Fingermotorik mit seinem Gehör und seinem Gedächtnis sehr fein koordinieren kann, so dass wir schön Melodien hören können. Sobald der Spieler dagegen dieses Zusammenspiel bewusst koordinieren möchte, werden seine Finger langsamer, das Spiel beginnt zu stocken. In diesem Sinne sind Trancen hilfreiche Zustände, um unbewusste Fähigkeiten nutzen zu können.

Was kann Trance bewirken?

Trancezustände und «In-Trance-Gehen sind etwas Alltägliches. Wir Menschen sind tagtäglich mehrmals in einer natürlichen Trance (Tagträume) oder in tranceähnlichen Zuständen (länger Autofahrt). In diesem Zustand ist es möglich, direkt mit dem Unterbewusstsein zu kommunizieren und tief liegende Auslöser von möglichen Ursachen von psychischen und somatischen Beschwerden zu lösen.Dabei wird die Aufmerksamkeitsfokussierung von der bewussten auf die unbewusste Ebene des Denkens gelenkt. Es entstehen Trancezustände durch angeleitete Selbsthypnose.

 Gesundheitscoaching kann insbesondere eingesetzt werden bei:

  • Optimierung der Lern- Arbeitsleistung
  • Auflösen hinderlicher Blockaden, Ängste und Phobien
  • Auflösen von Suchtverhalten (Rauchen, Gewichtskontrolle, Internet, Gamen,etc.)
  • Erzielen von Spitzenleistungen in Sport
  • Entspannung undStressimmunisierung
  • Beheben von Schlafstörungen
  • Integration abgetrennter Gefühle und/oder Erfahrungen
  • Auflösen allergischen Reaktionen (Asthma, Heuschnupfen, Hautkrankheiten)
  • Beschleunigung des Heilungsverlaufes (nach operativenEingriffen)
  • Milderung/Reduktion von Geburtsschmerzen
  • Stoppen von Blutungen
  • Verbesserung von Störungen im Nervensystem (Stottern, Epilepsie,Tinnitus)

Eine Behandlung beim ganzheitlichen Hypnose-Coach ersetzt jedoch nie einen Arztbesuch.

Partner FCSG